Anarchosyndikalimus-Filmabend am Sonntag, den 17. September im H5

filmabend

Am Sonntag, den 17. September möchten wir euch zu einem kleinen Anarchistischen Filmabend in das H5 einladen.
Ab 16:00 Uhr gibt es ein wenig che für alle, gerne darf auch etwas zu einem gemeinsamen veganen Buffet mitgebracht werden
und eine herrlich herrschaftsfreie Filmvorführung thematisch über den Anarchosyndikalismus (weiteres: Link 1/2) .
Anstiftender Diskurs ist ebenso erwünscht, die Fragen stehen offen vor uns: Was bedeutet Anarchistischer Syndikalismus jetzt grade?
Und im historischen Bezug, und was gibt er uns als Weisung in die Zukunft? Ist es eine Utopie, aufgebaut auf einem realistischen Zusammenschluss von Abeiter*innen,
oder kann der Arbeitsplatz nicht mehr Politikum sein?


0 Antworten auf „Anarchosyndikalimus-Filmabend am Sonntag, den 17. September im H5“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + = sechzehn