Soliveranstaltung für Krefelds anarchistisches Ladenlokal „H5″ im Syntopia

Die Solidaritätsbekundung für das anarchistische Ladenlokal H5 im Syntopia:
In Krefeld tut sich was: Seit Mai hat die anarchistische Gruppe Krefeld (AGKr) in der Hadenbergstraße 5 ein Ladenlokal angemietet. Das wollen wir vielfältig nutzen. Zum Beispiel soll es als Veranstaltungsort für Vorträge, Filme, kleinere Konzerte und Infoveranstaltungen dienen, Freiraum für Stadtteilarbeit bieten und Treffpunkt sowohl für Anwohner*innen als auch Anarchist*innen und Interessierte sein. Auch wollen Menschen dort für eine Umsonstladenecke sorgen und regelmäßig kostenfrei kochen (Küche für alle). All das soll auf selbstorganisierter und herrschaftsfreier Basis geschehen. Im Stadtteil soll anarchistische Praxis anfassbar werden und zusammen mit den Anwohner*innen verwirklicht werden.

Mit euren Spenden finanziert ihr Renovierung und Einrichtung des Ladens, mit der wir gerade beschäftigt sind.

Am 17. Juni ab 19 Uhr im Syntopia (Gerokstr. 2 in Duisburg) Soliveranstaltung mit Klängen vokalistischer und instrumentaler liedermachender Musiker*innen, veganem Speiseangebot in Fladenbrot und köstlichen Drinks!

Schaut vorbei, es ist aufregend!

bildvomsnippingtool (Der violette Punkt markiert die Stelle auf der Karte, wo sich das H5 befinden sollte)


0 Antworten auf „Soliveranstaltung für Krefelds anarchistisches Ladenlokal „H5″ im Syntopia“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × neun =