Erstes Treffen der gegenseitigen psycho- sozialen Hilfegruppe am 20.02.2017

Zusammen mit Menschen aus Duisburg aus dem Syntopia Kontext haben wir den Plan gefasst eine selbstorganisierte Hilfe zu gründen. Am Montag, den 20.02.2017 um 18 Uhr wird das erste Vorbereitungstreffen im 35Blumen in Krefeld stattfinden.
Jede*r ist eingeladen mitzumachen und mit zu organisieren.

Einige Ideen gibt es schon jetzt vorweg:
So möchten wir eine offene Gesprächsgruppe initiieren, die einen Schutzraum gewährt um Schwieriges und Belastendes, Probleme, Traurigkeit und Wut zu thematisieren. Wir möchten Empathie lernen und einen Raum für solidarisches Handeln eröffnen.
Wichtig ist uns Hierarchiefreiheit, das bedeutet Konsens und Mitbestimmung.
Wir möchten das möglicherweise im Zusammenschluss mit Syntopia machen und als Treff-, Arbeits- und Veranstaltungsorte das 35Blumen und das Syntopia, sowie deren übrigen Strukturen nutzen können.

Wir freuen uns auf euch!!


0 Antworten auf „Erstes Treffen der gegenseitigen psycho- sozialen Hilfegruppe am 20.02.2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sechs = acht