Archiv für Januar 2017

Umsonstbörse am Samstag, den 04.02.2017 mit Diskussion :O !

umsonst
Liebe Leute! Es ist wieder so weit, kramt alle was ihr könnt in euren Schränken und nehmt’s mit, denn wir bekriegen den Kapitalismus!
Es heißt: Umsonst statt Kaufen!

Am Samstag den 04.02.2017 ab 14 Uhr im 35Blumen.
Dann gibt es auch Küfa, sympathischer Anarchismus und ab 16 Uhr krasse Diskussion mit Filmbeispielen zum Thema: Flucht nach Europa.

Wir sehen uns!

Erstes Treffen der gegenseitigen psycho- sozialen Hilfegruppe am 20.02.2017

Zusammen mit Menschen aus Duisburg aus dem Syntopia Kontext haben wir den Plan gefasst eine selbstorganisierte Hilfe zu gründen. Am Montag, den 20.02.2017 um 18 Uhr wird das erste Vorbereitungstreffen im 35Blumen in Krefeld stattfinden.
Jede*r ist eingeladen mitzumachen und mit zu organisieren.

Einige Ideen gibt es schon jetzt vorweg:
So möchten wir eine offene Gesprächsgruppe initiieren, die einen Schutzraum gewährt um Schwieriges und Belastendes, Probleme, Traurigkeit und Wut zu thematisieren. Wir möchten Empathie lernen und einen Raum für solidarisches Handeln eröffnen.
Wichtig ist uns Hierarchiefreiheit, das bedeutet Konsens und Mitbestimmung.
Wir möchten das möglicherweise im Zusammenschluss mit Syntopia machen und als Treff-, Arbeits- und Veranstaltungsorte das 35Blumen und das Syntopia, sowie deren übrigen Strukturen nutzen können.

Wir freuen uns auf euch!!

Audio: Was ist Rätekommunismus?

RK
Hier könnt Ihr unseren Vortrag zum Rätekommunismus nachhören oder runterladen:

Mehr Vorträge von uns gibt es übrigens hier!

Flucht nach Europa

Refugees Welcome

Flucht nach Europa – Diskussionsabend mit Filmvorführung.
Es lädt ein: die Anarchistische Gruppe Krefeld.

Kommt ab 17:30 zum Emmaus-Tagestreff „Die Brücke“ in der Tannenstraße 69!

Eintritt frei.

zum Facebook-Event