Archiv für November 2014

Veranstaltungsreihe: Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit


„Arbeit für Alle“, „Arbeit, Arbeit, Arbeit“… Die kapitalistische Gesellschaft wird durch Arbeit integriert und bringt Utopien hervor, in denen Arbeit als größte Erfüllung gefeiert wird. Oder ist noch etwas anderes möglich?
Der Referent Simon E. stellt den Wandel des Arbeitsbegriffs und Alternativen jenseits der Arbeitsgesellschaft vor.

Am 11.12.2014 findet der Vortrag in Krefeld statt:
19:00, 35Blumen
Eintritt frei

Alle Termine der Vortragsreihe findest Du hier.

Krefeld: NPD „gegen die Islamisierung“

Die Yunus-Emre-Moschee in Krefeld ist Ziel des nächsten NPD-Aufmarsches in Krefeld. Diesmal stellen sie sich nicht gegen Salafismus, sondern ganz klassisch „gegen Islamisierung“. Gemeint ist im Kern die Gegnerschaft der Rechten gegen alles, was ihnen nicht deutsch genug ist – und die Anmaßung, zu bestimmen, wohin welche Leute und welche Religionen gehören. Immerhin wird es bei der NPD schwer fallen, ihre Motive mit einer Verteidigung von Humanismus und Aufklärung zu verwechseln.

Das „Bündnis für Toleranz und Demokratie“ ruft zu einer Gegenveranstaltung auf:
Treffpunkt um 11:30 Uhr entweder vor Haus Korff oder auf der Kölnerstrasse in Höhe des Hochhauses.

Düsseldorf: Krieg dem Krieg!

Im neuen Lokal der FAU Düsseldorf hält ein Mitglied der AG Krefeld einen Vortrag zur Kontinuität besonders des deutschen Militarismus und Imperialismus vom Ersten Weltkrieg bis heute.

Die Veranstaltung schließt an an die Kampagne
Heute wie vor 100 Jahren – Krieg dem Krieg!
der AFRR.

Ort: FAU-Lokal, Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Datum: 14.11.2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei – Spenden erwünscht
Veranstalter*in: FAUD

Offener Anarchistischer Abend in Duisburg

Donnerstag, 13.11.2014
ab 19 Uhr
Syntopia, Gerokstr. 2 (Ecke Eigenstraße), 47053 Duisburg-Hochfeld

Offener anarchistischer Abend der Gruppe “Einfach machen” – zum Austausch, Kennenlernen und gemütlichen Beisammensein. In Zukunft jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr.

Beim dieser ersten Veranstaltung am 13.11. wird es einen Vortrag zum Thema “Produziert – konsumiert – weggeworfen” geben. Rahmenprogramm für die kommenden Veranstaltungen folgt.

www.syntopia.info

Novemberprogramm im Trotz Allem

Das Wittener soziokulturelle Zentrum Trotz Allem hat sein Programm für den Monat November veröffentlicht:
Programm